Hallo Ihr Lieben,

hier kommt mein Rezept der Woche: Köstliche selbstgemachte Dinkelbrötchen.

Der Sonntag ist für mich ein Tag, an dem ich mir besonders viel Zeit für ein gemütliches und ausgiebiges Frühstück nehme. Letztes Wochenende waren es genau diese Dinkelbrötchen, die ich spontan mit Marc gebacken habe. Das Beste ist, wenn sie ganz frisch sind und die ganze Wohnung danach duftet.

Sie sind knusprig und zugleich leicht und fluffig. Was ich besonders liebe: Sie gelingen immer und sind super schnell gemacht. Das Rezept stammt übrigens von meiner Mitarbeiterin Isabelle und die Zubereitung dauert 30 Minuten ohne lange Wartezeit. Also wirklich ideal für ein Sonntagsfrühstück 🙂

Egal ob süß oder herzhaft – sie sind mit allen möglichen Beilagen ein Genuss! Letzte Woche habe sie mit Rührei und Avocado kombiniert. Das müsst Ihr unbedingt mal ausprobieren. Was ich auch empfehlen kann, ist die Kombination mit Banane. Ich bin gespannt, was Eure Favoriten sind. Die Zutaten habe ich eigentlich immer vorrätig. Ihr braucht zum Glück nicht viel.

Zutaten für ca. 10 selbstgemachte Dinkelbrötchen:

  • 600g Dinkelvollkornmehl
  • 350g Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1 TL Honig
  • 2 TL Meersalz
  • 60g geschmolzene Butter
  • wahlweise Leinsamen, Sesam, Sonnenblumenkerne oder Haferflocken als Topping

 

selbstgemachte Dinkelbrötchen

 

Löst einfach in einer großen Schüssel die Hefe mit dem Wasser, etwas Salz und Honig auf. Danach kommt das Mehl hinzu und und wird zu einem festen Teig geknetet. Lasst es fünf Minuten ruhen – der Teig geht in sekundenschnelle. Die Butter erwärme ich kurz in der Mikrowelle und kneten sie unter.

Danach formt Ihre ca. 10 schöne Brötchen, je nachdem, wie groß sie sein sollen. Toppt sie vor dem Backen auch gerne mit Sesam oder Mohn.

Bei bei 200°C Umluft werde sie ca. 20 Minuten gebacken. Also, viel Erfolg beim Nachmachen. 🙂

Ich freu mich auf Eure Rückmeldung!
Eure Mareike

Jetzt reinschnuppern

Möchtest Du lernen intuitiv zu essen?

Dann schnupper jetzt in das intueat-Programm rein!
Jetzt reinschnuppern

Gratis Schnupperpaket für intueat

Möchtest Du völlig unverbindlich in das intueat-Programm schnuppern? Dann habe ich nachfolgend noch eine tolle Überraschung für Dich:

Intueat Schnupperpaket