Fragen? Ruf uns an: 0211 97533244 (Mo - Fr von 10 - 16 Uhr) | [email protected]

Intuitives Essen mit der Familie

Intuitives-Essen-mit-der-Familie

Mit diesen Tipps kannst du gemeinsam mit Familie und Kids entspannt intuitiv essen!

Möchtest du …

… intuitiv Essen ohne dich dabei mit Diätgedanken zu quälen?

… wieder mehr Zeit mit deiner Familie verbringen?

… intuitives Essen und feste Essenszeiten unter einen Hut bringen?

Dann ist dieser Beitrag für dich genau das Richtige. Ich erkläre dir, wie du mithilfe von intuitivem Essen alle Diätregeln ohne schlechtes Gewissen ablegen kannst, wieder entspannt und genussvoll essen wirst und dabei ganz nebenbei die überschüssigen Kilos verlierst. 

Außerdem gebe ich dir wertvolle Tipps und Ideen mit an die Hand, wie du entspannst mit deiner Familie und mit deinen Kindern intuitives Essverhalten üben kannst. 

Dr. med. Mareike Awe
Dr. med. Mareike Awe

Ärztin, Ernährungsexpertin und Spiegel Bestsellerautorin.

Inhaltsverzeichnis

Was ist intuitives Essen? - Das hilft dir beim Abnehmen!

Beim intuitiven Essen geht es darum, wieder dein natürliches Sättigungsgefühl und Hungergefühl wahrzunehmen. Kurz gesagt: Esse, wenn du hungrig bist. Höre auf zu essen, wenn du satt bist. Beides hast du wahrscheinlich durch Diäten und falsche Glaubenssätze à la “Der Teller muss leer gegessen werden!” verlernt. Doch genau diese ungesunden Gewohnheiten führen letztendlich zu Heißhunger-Attacken und leider auch zum Jojo-Effekt

Intuitives Essen kurbelt den Stoffwechsel an, dein Körper verbrennt ganz von alleine die überschüssigen Fettreserven und das aller wichtigste: Du kannst Essen endlich wieder genießen, fühlst dich wohler und leichter.

Ich habe für dich extra einen eigenen Blogbeitrag zu intuitives Essen geschrieben, indem ich alle Details dazu erkläre. Dort erfährst du, wie intuitives Essen genau funktioniert, warum Diäten eine Lüge sind und zum Jojo-Effekt führen.  

So funktioniert intuitives Essen wirklich.

Intuitives Essen lernen – So kannst du intuitiv abnehmen

Das Wichtigste zuerst: Diatmentalität, Adieu! Beim intuitiven Essen sagst du allen Verboten und Regeln ab! Und zudem kannst du auch lernen, deine Abnehm-Blockaden aufzulösen.

Dieser kostenlose Selbsttest kann dir dabei helfen zu erkennen, welche Abnehm-Blockaden dich an deinem Abnehmerfolg aktuell noch hindern.

Deine “To-Do’s”, um intuitiv Essen zu lernen: 

  • Hunger und Sättigungssignale wieder erkennen.
  • Keine Verbote oder Regeln mehr nachgehen. Entspanntes Essen löst automatisch deinen Heißhunger auf!
  • Deine Abnehm-Blockaden durch mentales Training auflösen.
  • Die Lebensmittel zu wählen, die deinem Körper guttun.


Als kleines Geschenk für dich, findest du hier leckere Wohlfühl-Rezepte. 

Ich habe für dich eine Schritt für Schritt Anleitung erstellt, wenn du in 5 Schritten lernen möchtest, intuitiv zu essen.

Aber wusstest du, dass du über 90 % von all deinen Entscheidungen unbewusst triffst? Dagegen kann niemand auf Dauer ankommen. Um ohne Jojo-Effekt abnehmen zu können und dein Wohlfühlgewicht dauerhaft und kinderleicht halten zu können, musst du also deine unbewussten Gewohnheiten verlernen und ein gesundes Essverhalten lernen.

Dann kannst du ohne Diät und ohne Kalorienzählen essen, was dich glücklich macht und du musst nie wieder fürchten, dass es zu einem Jojo-Effekt kommt – trotz turbulenten Familienalltag, festen Essenszeiten und all den anderen Herausforderungen einer Mama. Wenn du magst, kannst du an meinem kostenfreien Online-Seminar teilnehmen.

Dort erkläre ich dir Schritt für Schritt, wie du dein Ziel ganz einfach erreichst.

Intuitives Essen mit der Familie

Aber wie soll man jetzt feste Essenszeiten, Baby mit eigenem Hunger-Rhtythmus, die Bedürfnisse der Familie und intuitives Essen unter einen Hut bekommen?

Keine Angst. Hier gebe ich dir Tipps, wie du ganz einfach das intuitive Essen in dein Leben integrieren kannst. 

Aufklären & Verständnis schaffen

Erkläre deiner Familie, was intuitives Essen überhaupt ist und wie das funktioniert. Außerdem ist es wichtig, ihnen dein “Warum” näher zu bringen. Aus welchem Grund möchtest du ab sofort intuitiv essen und warum wird sich dein Essverhalten verändern? Gewichtsabnahme als Hauptgrund scheint dir vielleicht zuerst in den Sinn zu kommen. Aber welcher Grund steckt hinter der Gewichtsabnahme?

Du möchtest z.B. abnehmen, weil…

… du dich endlich wieder schön und wertvoll fühlen möchtest. 
… du ein entspanntes Essverhalten beim gemeinsamen Essen mit deiner Familie haben möchtest. 
… du dann wieder mehr Energie und Freude in deinem Alltag hast, den du der Familie schenken kannst.

Erklärst du Ihnen dein “Warum” und dass du mithilfe von intuitivem Essen dein Ziel erreichen wirst, werden sie dich tatkräftig dabei unterstützen. Vielleicht wird sogar ihre Neugierde geweckt, dass sie sich ebenfalls in intuitivem Essen probieren wollen?

Essen planen

Ihr habt feste Essenszeiten? Kein Problem! Du hast hier zwei Möglichkeiten, die du ganz entspannt und individuell für dich bei festgelegten Essenszeiten nutzen kannst

  1. Plane deinen Hunger. Heißt, wenn du gerne mit deiner Familie zusammen um 18 Uhr Essen möchtest, aber um 16 Uhr schon körperlichen Hunger spürst, dann esse doch eine Kleinigkeit, die dir für die nächsten 2 Stunden ideal reicht. Beispielsweise einen gesunden Snack wie einen Apfel oder ein Avocado-Brot? Mit der Zeit wirst du Übung darin bekommen, was dich wie lange sättigen wird. Und kannst somit deinen Hunger gut planen. 
  2. Nichts essen ist auch okay. Wenn du um 18 Uhr einfach noch keinen Hunger hast, dann ist es auch okay, einfach nur “da” zu sein und die gemeinsame Zeit mit deiner Familie zu genießen. Bereite dir doch stattdessen einen leckeren Tee zu, den du in vollen Zügen genießen kannst, während ihr euch am Essenstisch über den erlebten Tag austauscht. Wenn du dann später Hunger hast, kannst du immer noch etwas essen. 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9IvCfjqcgRmVzdGUgRXNzZW5zemVpdGVuIC0gV2llIER1IERlaW5lbiBIdW5nZXIgcGxhbnN0IHVuZCBpbnR1aXRpdiBpc3N0ICgxNTcpIHwgbWFyZWlrZWF3ZS5kZSIgd2lkdGg9IjgwMCIgaGVpZ2h0PSI0NTAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvYkl1TjUxdVE1SnM/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmcmVsPTAmZW5hYmxlanNhcGk9MSZvcmlnaW49aHR0cHMlMjUzQSUyNTJGJTI1MkZ3d3cuaW50dWVhdC5kZSZjb250cm9scz0xIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L2Rpdj4=

Fokus auf Essen oder auf Gespräch

Wenn du körperlichen Hunger hast und am Tisch mit deiner Familie gemeinsam isst, dann achte dabei auf eine der Grundregeln für intuitives Essen: Mache das Essen zu einer bewussten Tätigkeit. Das bedeutet, entweder genießt du den nächsten Bissen und konzentrierst dich ganz und gar darauf, oder du legst dein Besteck ab, wenn du dich mit deiner Familie unterhältst. Schiebe dir den nächsten Bissen nicht mitten im Satz in den Mund. Mache doch einfach kleine Pausen während des Essens, in denen du dich voll und ganz auf die Gespräche mit deiner Familie konzentrieren kannst.

Kein Stress, nimm’s leicht. 

Der wichtigste Tipp: Mach dir keinen Stress! Habe Spaß daran, dich Stück für Stück ans intuitive Essen heranzutasten und genieße die Fortschritte, die du machst. Es wird nicht immer alles perfekt laufen und das ist ganz normal. Übung macht den Meister. Und wenn mal etwas nicht so intuitiv läuft wie geplant, dann sehe das als Learning und versuche es einfach, das nächste Mal besser zu machen. Nimm’s leicht 🙂

Intuitives-Essen-mit-der-Familie

Intuitives Essen mit Kind

Du möchtest deinem Kind gerne intuitives Essen beibringen? Das ist wirklich super! Gute Nachricht: Kinder essen immer automatisch intuitiv. Wir alle werden so geboren. Denk doch mal an die Zeit, wo dein Kind noch ein Baby war. Es hat sich gemeldet, wenn es hungrig war und aufgehört, wenn es satt war. Ganz einfach. Ganz intuitiv. Nur haben wir es irgendwann durch Erziehung, unsere westliche Essenskultur und falsche Glaubenssätze verlernt. 

Das bedeutet aber, dass du und vor allem deine Kids intuitives Essen wieder lernen können. Wieso also nicht gemeinsam intuitiv Essen?

Folgende Tipps geben dir Inspiration, wie dein Kind wieder intuitives Essen lernt:

Die Grundregeln von intuitivem Essen sind einfach. Esse, wenn du hungrig bist. Höre damit auf, wenn du satt bist. Viele Kinder haben die Wahrnehmung für ihren körperlichen Hunger noch. Diese sollten dann einfach unterstützt werden. Wenn das Kind satt ist, darf es aufhören zu essen. Wenn es hungrig ist, darf es etwas essen (je nach Situation und Essensplanung, dann entsprechend die Menge). Hast du das Gefühl, dass dein Kind die eigenen Körpersignale nicht mehr richtig einschätzen kann, dann übt einfach zusammen. Spielerisch und gemeinsam lernt es sich doch viel leichter!

Schaffe eine Umgebung, in der es deinem Kind erlaubt ist zu essen, wenn es körperlich hungrig ist. Ihr habt feste Essenszeiten und dein Kind hat davor schon Hunger und möchte etwas essen? Dann biete ihm doch einfach verschiedene Snack Varianten an, die es gut versorgen, wie beispielsweise Gemüsesticks mit Quarkdip, leckeres Obst oder einen Joghurt mit Nüssen und Beeren? Wenn dein Kind in dem richtigen Alter ist, kann es sich am frischen Obst selbst bedienen oder findet im Kühlschrank die Gemüsesticks zum snacken?

Intuitives Essen gelingt am besten, wenn man achtsam ohne Ablenkung isst. Daher solltet ihr grundsätzlich beim Essen keinen Fernseher schauen oder euch anderweitig ablenken lassen. Essen sollte eine bewusste Tätigkeit sein. Sei deinem Kind dafür ein Vorbild und achte darauf, dass auch dein Kind sich zu 100 Prozent auf das Essen konzentrieren kann. Spielzeug, Gameboys etc. können warten 🙂 

Achtsamkeit und Dankbarkeit sind tolle Tools, um das Essen mit Genuss langsam und bewusst zu essen. Bereite doch gemeinsam mit deinem Kind das Abendessen zu. Dadurch sieht es, welche Arbeit dahintersteckt und wie verschiedene Gerichte mit Geschmäckern entstehen. Vielleicht hat es ja intuitiv leckere Kombinationsvorschläge, die man einbauen kann? Am Tisch könnt ihr dann langsam und bewusst das Essen und all die Zutaten und Gewürze heraus schmecken. Außerdem wird somit “all die Arbeit hinter dem vollen Teller” vermittelt, führt also automatisch zur Dankbarkeit und lässt das Kind stolz auf die “Eigenkreation” sein. Da macht das Essen gleich viel mehr Spaß! 

Entdecke mit deinem Kind spielerisch die verschiedenen Geschmäcker, Texturen und Lebensmittel dieser Welt. Mache das Abendessen zu einer bewussten Erfahrung und tausche dich mit deinem Kind über die Eindrücke des Gerichts aus. Welche Gewürze kann man herausschmecken? Ist das Essen eher salzig, scharf, süß, bitter? Sind die Kartoffeln dieses Mal eher weich oder hart? Schmeckt man aus der Tomatensoße die süßen Tomaten heraus? Egal, wie simpel das Essen ist – es gibt immer eine Menge zu entdecken!

Kleine Portionen auf dem Teller vermeiden es, dass man sich “überisst”. Lieber im Nachhinein etwas nachnehmen, falls man noch etwas Hunger hat. Auch die Kids dürfen das von Anfang an lernen, dass kleine Portionen auf den Teller kommen und man dann lieber noch einmal nachnehmen darf, wenn der Hunger noch nicht gestillt ist.

Je nach Alter des Kindes darf man auch die Essenssituation planen. Kleine Kinder sind voller Energie und haben es oft schwer, über einen langen Zeitraum am Tisch ruhig Sitzen zu bleiben. Daher die Ansprüche, Gerichte und die Essensdauer entsprechend anpassen.

“Wenn du dein Zimmer aufräumst, dann bekommst du Schokolade!” – war gestern. Lebensmittel sollten nicht als Belohnung hergenommen werden. Wie wäre es mit dem Vorlesen des Lieblingsbuches, extra langes Kuscheln oder ein schönes heißes Schaumbad mit dem Lieblingsspielzeug als Belohnung? 

Intuitives-Essen-mit-Kindern

Mütter und ihre Erfahrungen mit intuitivem Essen

Über 100.000 Teilnehmer:innen haben mit intueat ihr Wunschgewicht erreicht. Sie achten dabei nicht auf spezielle Lebensmittel, haben keine quälenden Ernährungspläne und haben durch intuitves essen gelernt, ihren Bedürfnissen statt Verboten zu folgen.

Sie leiden nicht dauernd an Hunger und lieben es zu Essen. Und das aller Beste: Sie haben es mit Leichtigkeit geschafft, diese neue Gewohnheit entspannt in ihren Familienalltag zu integrieren

Sie erkennen Hungergefühl und Sättigungsgefühl und können achtsam ihre Lust auf Süßes stillen, ohne Heißhungerattacken und ohne dadurch wieder zuzunehmen. Sie essen achtsam und genussvoll – mal zu den festen Essenszeiten, mal später oder früher, je nach Hunger. 

Mithilfe intuitiver Ernährung und dem intueat Programm, bei dem du lernst, deine Abnehm-Blockaden zu erkennen und für immer zu lösen, wirst auch du ein Wohlfühlmensch mit Wohlfühlgewicht und befreitem Essverhalten.

Genau so wie Andrea, die mit intuitiver Ernährung zu ihrem Idealgewicht gefunden hat, ohne Verzicht und Diäten. Im folgenden Video teilt sie ihre Geschichte mit dir.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9IjI1IGtnIGludHVpdGl2IGFibmVobWVuIHRyb3R6IEZhbWlsaWUgfCBpbnR1ZWF0IEVyZmFocnVuZyB2b24gQW5kcmVhIiB3aWR0aD0iODAwIiBoZWlnaHQ9IjQ1MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9JQ3ZteXp6Rmw4ND9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZyZWw9MCZlbmFibGVqc2FwaT0xJm9yaWdpbj1odHRwcyUyNTNBJTI1MkYlMjUyRnd3dy5pbnR1ZWF0LmRlJmNvbnRyb2xzPTEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvZGl2Pg==

Und wenn du jetzt denkst:
Ja, ich möchte meine Abnehm-Blockaden lösen, ich möchte wirklich intuitives Essen lernen und diese neue, gesunde Gewohnheit in mein Familienleben integrieren, dann habe ich ein besonderes Geschenk für dich.

Und zwar möchte ich dir die Teilnahme an meinem kostenfreien Schnupperpaket schenken.

Du kannst ganz kostenfrei und unverbindlich ins intueat Programm hineinschnuppern.

Du entscheidest selbst, ob du es weitermachen möchtest oder nicht. Es ist ein kostenfreies Geschenk, am Ende deiner Probezeit entstehen keine Kosten für dich.

Ich hoffe, du hast eine Menge Freude an mit diesem Geschenk und bin mir sicher, auch du kannst genau wie 100.000 Teilnehmer:innen dein Wohlfühlgewicht erreichen und dauerhaft behalten

Beitrag teilen
Facebook
Twitter
LinkedIn
Kategorien
Beliebter Podcast
Beliebte Videos
Kostenloser Selbsttest
Bitte wähle aus, in welchen Mitgliederbereich du möchtest

Hier gelangst du zum neuen Mitgliederbereich, in dem du das intueat 5 Programm sowie den intumind-Club findest.

Nutze den alten Mitgliederbereich für ältere intueat Programme und intupower.

Warte ganz kurz…

Mach unseren kostenlosen Selbsttest und erfahre in unter 2 Minuten, was dich wirklich beim Abnehmen blockiert und wie du es lösen kannst.

Klick einfach auf den Button. Du brauchst dafür auch keine E-Mail Adresse anzugeben.