Fragen? Ruf uns an: 0211 97533244 (Mo - Fr von 10 - 16 Uhr) | [email protected]

Abnehmen ohne Diät

Abnehmen ohne Diät ist die einzige Art, dauerhaft abnehmen zu könne. Mit diesen Tipps erfährst du, wie es geht.

So nimmst du Schritt für Schritt ohne Diät ab! 

Diäten können nicht funktionieren, um abzunehmen. Das ist nicht deine Schuld!


Immer mehr Studien zeigen, dass eine langfristige Gewichtsabnahme mit Diäten nicht funktionieren kann:
Über 95% der Diäthaltenden haben nach 1-2 Jahren ihr Ausgangsgewicht wieder erreicht. Zwei Jahre nach der Diät wiegen 83% sogar mehr als vor dem Beginn der Diät.

Hast du dir also auch schonmal eine ähnliche Frage gestellt:

  • “Kann abnehmen ohne Diät funktionieren”?
  • “Wie kann ich gesund abnehmen ohne Diät”


Die Antwort lautet: Ja! Das kannst du.

In diesem Artikel erkläre ich dir warum Diäten nicht funktionieren und wie du erfolgreich Schritt für Schritt ohne Diät abnehmen kannst.

5 negative Nebeneffekte einer Diät.
Dr. med. Mareike Awe
Dr. med. Mareike Awe

Ärztin, Ernährungsexpertin und Spiegel Bestsellerautorin.

Inhaltsverzeichnis

Was du verstehen musst, um ohne Diät abzunehmen

Lass mich dir zeigen, warum all deine Diätversuche gescheitert sind.
Es wird dir wie Schuppen von den Augen fallen.
Und dann bist du bereit zu erkenne, wie abnehmen ohne Diät dir ganz leicht fallen wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9IkFVRkdFREVDS1Q6IERpZSBXYWhyaGVpdCDDvGJlciBEacOkdGVuIChlcndpZXNlbikiIHdpZHRoPSI4MDAiIGhlaWdodD0iNDUwIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3Bzemc5ZXZySS1zP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnJlbD0wJmVuYWJsZWpzYXBpPTEmb3JpZ2luPWh0dHBzJTI1M0ElMjUyRiUyNTJGd3d3LmludHVlYXQuZGUmY29udHJvbHM9MSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Darum sind deine Diäten gescheitert

Es gibt Diäten in allen Farben und Formen: „Low Carb-Diät“, „Low Fat-Diät“, „Weight Watchers“, „Dukan-Diät“, „Paleo-Diät“, „Brigitte-Diät“, „Kalorienzählen“, „Almased-Diät“, „Schlank im Schlaf“, „Glyx-Diät“ usw.

Doch eins haben alle Diäten gemeinsam: Verzicht! Du verzichtest auf verschiedene Lebensmittel, reduzierst deine Gesamtkalorienmenge und verbietest dir genau dir Dinge, die du eigentlich gerne isst.

Intuitives essen lernen statt Diätregeln zu folgen

Du kennst das auch, richtig? Auf diesem Wege dauerhafte Gewicht zu verlieren, ist fast unmöglich und nicht selten beginnt das Übergewicht mit der ersten Diät und endet in einem immer schlimmer werdenden Jojo-Effekt.

Denn Diäten haben alle noch etwas gemeinsam: sie arbeiten GEGEN deinen Körper und nicht MIT ihm! Du beginnst dein natürliches und freies Essverhalten massiv einzuschränken und bringst damit dein intuitives Essverhalten aus dem Gleichgewicht. Das zeigen auch zahlreiche Studien.

Deshalb ist es so wichtig zu verstehen, warum du mit Diäten nicht abnehmen kannst. Danach wird es dir ganz leicht Fallen, das richtige Essverhalten im Alltag zu haben. Mein kostenloser Selbsttest kann dir dabei weiterhelfen.

Diäten machen dich dick

Viele Studien zeigen es und vielleicht hast du es auch schon mal am eigenen Körper erlebt, dass eine Diät früher oder später scheitert.

Über 95% der Diäthaltenden haben nach 1-2 Jahren ihr Ausgangsgewicht wieder erreicht. Zwei Jahre nach der Diät wiegen 83% sogar mehr als vor dem Beginn der Diät.

Mit Diät meine ich in diesem Kontext den bewussten Versuch, über einen bestimmten Zeitraum gegen deinen Körper anzukämpfen, indem du ein Kaloriendefizit erzwingst um Körpergewicht zu verlieren. Die Waage ist dabei zudem kein verlässliches Hilfsmittel.

Du sparst diese Kalorien jedoch nicht durch eine nachhaltige Anpassung an deinem Essverhalten, sondern durch Regeln, Verbote und Verzicht, den die Diäten vorgeben.

Um zu funktionieren, braucht der Körper Energie. Während einer Diät erhält er aber weniger Energie als er eigentlich benötigt. Zunächst verlieren wir an Gewicht und freuen uns. Dass es sich bei dieser anfänglich großen Abnahme jedoch nur um Wasser handelt, wissen die Wenigsten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9IkRpZSBncm/Dn2UgTMO8Z2Ugdm9tIElkZWFsZ2V3aWNodCAodW5iZWRpbmd0IGFuc2NoYXVlbikiIHdpZHRoPSI4MDAiIGhlaWdodD0iNDUwIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0I5VVJmRV9yTF9FP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnJlbD0wJmVuYWJsZWpzYXBpPTEmb3JpZ2luPWh0dHBzJTI1M0ElMjUyRiUyNTJGd3d3LmludHVlYXQuZGUmY29udHJvbHM9MSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Im zweiten Schritt greift der Körper auf Eiweiße und Muskeln zurück. Und genau diese helfen uns sogar dabei, Energie zu verbrenne, da sie viel Energie benötigen.

Erst bei konstant geringer Kalorienzufuhr geht es an die Fettreserven. Doch wer hält das aus? Folgen von andauernder Reduzierung der Energiezufuhr sind unter anderem Heißhunger, Schwächegefühl und Kopfschmerzen.

Dein Körper ist ziemlich schlau und stellt sich auf diese begrenzte Energie in Form von Nahrung, die er bekommt, ein. Er bildet Fettreserven, um für die nächste Hungerphase gewappnet zu sein. Das bedeutet, dass er alle Energie so gut es geht einspeichert. Dein Körper legt dementsprechend Fettreserven für „schlechte Zeiten“ an.

So kannst du also einfach nicht richtig abnehmen.

Dabei wird deine Stoffwechsel stark heruntergefahren. Denn dein Körper hat nun durch den Verzicht gelernt, dass er möglichst wenig verbrauchen sollte, weil er sparsam mit der wenigen Energie, die ihm zur Verfügung gestellt wird, umgehen muss.

Beginnst du nach einer Diät wieder „normal“ zu essen, nimmt dein Körper die Energie auf und speichert sie in Form von Fett, um bei einer erneuten Reduzierung der Energie etwas zu haben, worauf er zurückgreifen kann. Das Gewicht steigt und fällt dann, wie ein Jo-Jo.

5 negative Nebeneffekte einer Diät.

3 Gründe, warum Diäten scheitern

Diäten sind aus drei Gründen zum Scheitern verurteilt:

  • auf der körperlichen Ebene,

  • auf der mentalen Ebene

  • auf der emotionalen Ebene.

Auf der körperlichen Ebene sind Diäten deswegen zum Scheitern verurteilt, weil du durch Diäten nicht wirklich auf die Bedürfnisse deines Körpers hörst.

Das heißt, durch Diäten sorgst du dafür, dass dein Körper auf der einen Seite nicht die nötige Energie bekommt, die er benötigt.

Wenn du zum Beispiel versuchst zu hungern und dein Hungergefühl ignorierst, dann sorgt das dafür, das der Spiegel vieler deiner Hormone wie etwa Leptin steigt.

Diese Hormone sorgen dafür, dass du früher oder später Heißhunger bekommst, dein Stoffwechsel sich verlangsamt und du schneller zunimmst.

Fressattacke. Heißhunger auf Süßes.

Auf mentaler Ebene sind Diäten zum Scheitern verurteil, weil Diäten sich immer nur auf das richten, was nicht gut ist und was du nicht darfst.

  • “Du darfst keine Süßigkeiten essen”

  • “Du darfst keine Kohlenhydrate essen”

  • “Du darfst…..nicht essen”

Wenn ich dir sage: Denke nicht an einen rosa Elefanten. Woran denkst du dann? Genau. An den rosa Elefanten. Und nun denke mal nicht an dein Lieblingsessen, weil es verboten ist. Du siehst, worauf ich hinaus will. Deshalb musst du auf mentaler Ebene etwas verändern. Dann klappt es mit dem abnehmen ohne Diät

Nachtisch bei einer Diät - Verzicht vs. Genuss.

Auf emotionaler Ebene hat es ebenfalls mit deiner Mentalität und deinen Gedanken zu tun.

Hast du schon einmal ähnlich gedacht?

  • “Ich bin zu dick und bin erst gut, wenn ich schlank bin”

  • Deine Gedanken sagen dir “ich bin nicht gut genug, so wie ich bin.”

  • Du fühlst dich minderwertig und hast negative Gefühle.

Und aus diesen negativen Gefühlen von Selbsthass entsteht innerer Stress. Wegen diesem Stress machen wir oft dann auch Diäten. Durch diesen Stress fühlst du dich müde, du fühlst dich erschöpft, du fühlst dich träge und am Ende des Tages, hast du das Bedürfnis dies Emotionen zu verbessern.Und was hilft da am besten? Schokolade, Chips und ungesundes Essen.

Das heißt, du wirst es emotionalen Gründen essen. Du wirst deine Nerven und deine Seele mit dem Soul Food beruhigen. Du wirst emotional essen und du wirst dadurch tendenziell zunehmen, weil du nicht aus Hunger heraus isst und dein echtes Hunger- und Sättigungsgefühl verlernst. Du wirst Hei´hunger-Attacken bekommen und wie ferngesteuert zum Essen greifen.

Der Schlüssel zum Abnehmen ist, diese Heißhungerattacken hinter dir zu lassen. Dafür kann ich dir meine Anti-Heißhunger-Lösung empfehlen.

Außerdem zeige ich dir gleich die Lösungen für alle 3 genannten Probleme, die du in deinen Alltag integrieren kannst.

Mindset, um erfolgreich ohne Diät abzunehmen.

Abnehmen ohne Diät – Mit diesen 3 Lösungen schaffst du es

Diäten geben uns vor, was, wann und wie viel wir essen sollen. Diese Vorschriften werden somit von außen gesetzt.

Die inneren Bedürfnisse des eigenen Körpers werden dabei völlig außer Acht gelassen. Bei festen Zeitabständen zwischen den Mahlzeiten, bleibt das Hungergefühl auf der Strecke. Der Körper speichert beim nächsten Essen nach einer Hungerphase Fettreserven ein, da er nicht weiß, wann er wieder etwas bekommt. Außerdem entsteht Heißhunger.

Kein Wunder! Wenn wir an etwas Leckeres denken und großen Appetit haben, lässt uns dieser Gedanke so schnell nicht los. Das Verlangen wird dadurch umso stärker. Bis man eventuell irgendwann „nachgibt“ und sich nicht mehr kontrollieren kann, wie viel man – beispielsweise von der Schokolade – eigentlich isst.

All diese strikten Regeln, die gegen die Natur unseres Körpers arbeiten, verursachen eine diäthaltende Grundeinstellung in unseren Köpfen. Diese äußert sich beim Einkaufen, bei Verabredungen und im Gefühl beim Essen, wie z.B. durch ein schlechtes Gewissen. Die sogenannte Diätmentalität kann auch dann unterschwellig vorhanden sein, wenn Du gerade gar keine Diät aktiv machst. Die Regeln werden zu Gewohnheiten und haben sich in Deinem Unterbewusstsein verankert.

Dazu gehört auch die Einteilung von Lebensmittel in „Gut“ und „Böse“. 

Im Folgenden findest Du ein paar Tipps, mit denen Du Deine Diätmentalität ablegen kannst. Auch meine über 100.000 Kursteilnehmer:innen haben diese Lösungen verinnerlicht.

Dauerhaft abnehmen ohne Diät – 3 Lösungen

Im folgenden zeige ich dir für die Lösungen für die körperlichen, mentalen und emotionalen Probleme beim Abnehmen.

Die Lösungen kannst du zwar sofort umsetzen, aber damit du alle 3 Probleme ganzheitlich lösen und endlich ohne Diät und kinderleicht abnehmen und dein Gewicht dauerhaft halten kannst, habe dich am Ende noch ein Geschenk für dich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9IkFibmVobWVuIG9obmUgRGnDpHQgfCBTbyBzY2hhZmZzdCBkdSBlcyBnYW56IGVpbmZhY2giIHdpZHRoPSI4MDAiIGhlaWdodD0iNDUwIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL01qMldHaVdRbXA0P2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnJlbD0wJmVuYWJsZWpzYXBpPTEmb3JpZ2luPWh0dHBzJTI1M0ElMjUyRiUyNTJGd3d3LmludHVlYXQuZGUmY29udHJvbHM9MSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Lösung 1: Wie kann man abnehmen ohne die Ernährung umzustellen?

Auf körperlicher Ebene ist die Lösung für das Problem, dass du nicht gegen deinen Körper kämpfst und dich nicht nach irgendwelchen Vorschriften richtest, sondern dass du wieder lernst zu spüren, was dein Körper wirklich gerade braucht.

Deswegen ist der Schlüssel auf körperlicher Ebene herauszufinden, was du wirklich brauchst. Und dabei ist das sogenannte intuitive Essen sehr hilfreich.

Du lernst dadurch wieder zu fühlen, wann du wirklich körperlichen Hunger hast, dann zu essen und aufzuhören, wenn du wirklich satt bist. Du wirst dadurch automatisch lernen, deinem Körper die Lebensmittel zu geben, die er gerade braucht.

 

Vorteile durch intuitives Essen

Denn wie du nun weißt scheitern Diäten körperlich, weil du gegen deinen eigenen Körper kämpfst.

Wenn du wirklich es schaffst, dass du auf deinen Körper hörst, dann wird dein Körper von alleine die überschüssigen Fettreserven verbrennen, weil er merkt, dass er gut versorgt ist.

  • Du wirst weniger Heißhunger haben

  • Du wirst insgesamt weniger Hunger haben

  • Du wirst dich wohl in deinem Körper fühlen

  • Du wirst Lust bekommen, dich zu bewegen.

  • Dein Stoffwechsel wird aktiv sein und dadurch wirst du mehr Kalorien verbrennen.

  • Du wirst zu einem natürlich schlanken Menschen.

Durch intuitives Essen erreichst du all diese Ziele und nach den Lösungen für das mentale und emotionale Problem beim Abnehmen, habe ich deshalb ein Geschenk für dich, um mit intuitivem Essen deine Ziele zu erreichen.

Lösung 2: Mit dem richtigen Mindset gesund abnehmen ohne Diät

Mental löst du das Problem, indem du positive Gedanken zu pflegen lernst. Versuche dich auf das auszurichten, was du willst und nicht das, was du nicht willst. Entwickle ein positives Mindset.
Das heißt, versuche positive Gedanken zu pflegen, versuche dich auf das auszurichten, was du willst und nicht das, was du nicht willst.

Frage dich:

  • “Was ist dein Ziel?”
  • “Warum willst du das erreichen?”
  • “Was bringt dich zu deinem Ziel?”
  • “Wie würde mein Leben aussehen, wenn ich mein Ziel-Ich wäre?”
  • “Wie würde ich dann denken?Wie würde ich handeln? Wie würde ich mich fühlen?”

Konzentriere dich auf das, was gut ist und überlege dir; welche Lebensmittel geben mir nach dem Essen Energie? Welche lassen mich wohlfühlen?

Löse dich von den Verboten und sieh nur noch die Lebensmittel, die dir ganz persönlich gut tun. Denke an das neue “Ich”, das du eigentlich sein möchtest. Auf den Menschen, der du schon jetzt in deinem Inneren bist

So entstehen für deine positiven Gedanken gefestigte Trampelpfade in deinem Gehirn. Je häufiger du einen bestimmten Gedanken denkst oder eine bestimmte Gewohnheit machst, um so fester ist der Trampelpfad, umso fester ist die Gewohnheit.

Und wenn du in der Vergangenheit gedacht, “ich bin hässlich, bin ich gut genug oder ich darf das nicht essen, ich werde schon schnell fett, wenn ich den Kuchen nur angucke”, dann ist das gerade der Trampelpfad.

Gestörtes Essverhalten. Kreisende Gedanken ans Essen statt an wichtige Dinge.

Die gute Nachricht ist: die alten Trampelpfade loslassen und neue Trampelpfade entwickeln. So was wie

“Ich bin wertvoll. Ich kann alles schaffen, was ich mir vornehme. Ich ernähre mich gesund, weil ich mich liebe. Ich liebe es, mich zu bewegen. Ich liebe es, auf meinen Körper zu hören. Ich liebe es, schlank zu sein.”

Und genau deswegen ist es super wichtig, dass du auf der mentalen Ebene etwas veränderst. Dabei können dir mentale Übungen und Audiotrainings enorm weiterhelfen. Auch diese biete ich dir in meinem Geschenk an. Nach Lösung 3 mehr dazu, denn du musst alle 3 Probleme gleichzeitig lösen können

Ständig Hunger. Was die meisten bei einer Diät nicht bedenken: Verzicht sorgt für Heißhungerattacken.

Lösung 3: Abnehmen mit einem positiven Selbstbild

Es ist superwichtig, dass du dafür sorgt, dass es dir gut geht und dass du aus einer positiven Intention heraus abnimmst.

Das heißt, anstatt dir zu sagen “Ich bin dick,wertlos,… und deswegen muss ich abnehmen” solltest du dir die Frage stellen

  • “Warum bist du schon jetzt wertvoll und liebenswert?”
  • “Warum darfst du dich schon jetzt geliebt fühlen?”
 

Und ich kann dir eine Sache sagen: Du bist unendlich liebenswert. Du bist jetzt schon liebenswert, egal was du gerade wiegst.

Und dein Körper ist ein wunderbares Geschenk, das du bekommen hast, als du hier auf die Welt gekommen bist. Darum darfst du jetzt schon deinem Körper die Lebensmittel schenken, die dir wirklich gut tun.

Du darfst liebevoll zu dir sein. Du darfst dich um deine Bedürfnisse kümmern, um deine körperlichen Bedürfnisse, aber auch um deine mentalen und vor allem um deine emotionalen BedürfnisseDu darfst Dinge tun, die dir gut tun. Du darfst darauf achten, dass du viel Energie hast.

Du kannst dir die Frage stellen: “Was tut mir gut?”,”Wie kann ich liebevoll mit mir sein?”,”Wie kann ich mein inneres Licht, mein inneres Strahlen wieder aktivieren?”
Denn das ist der Grundzustand, mit dem du, genau wie mit deinem natürlichen Sättigungsgefühl auf die Welt gekommen bist.

Und genau dieser Zustand ist eigentlich dein Grundzustand, wenn du nicht gegen dich ankämpfst.Sorge dafür, dass deine Gedanken positiv sind und du dich jetzt schon schätzt. Nicht erst dann, wenn du dein Zeil erreicht hast. Was dir dabei enorm helfen kann, ist das mentale Training. Innere Übungen, bei denen du das genau lernst.

Stelle dir folgendes vor: In deinem Herzen ist eine Sonne ist, die aus dir heraus strahlt in die Welt und dieses Licht, dein authentischer Wesenskern, ist immer da. Was kann dir von innen heraus helfen, dieses Licht zu stärken?

Kannst du eine Körperhaltung verändern? Egal, wo du gerade bist, nimm mal die Schultern zurück. Du kannst lächeln, du kannst alles, wirst in den Bauch atmen. Du kannst positive Dinge zu dir sagen.

Und all das wird dazu führen, dass du dich besser fühlst. Und wenn du diese positiven Gefühle hast, glaub mir eins: Du wirst nicht mehr das Bedürfnis haben, ständig zum Essen zu greifen.

Wenn du körperliche Ebene, mentale Ebene, emotionale Ebene gemeinsam spielerisch meistern magst und deine Abnehm-Probleme ganzheitlich lösen magst, habe ich ein Geschenk für dich.

Mareike Awe "Vorher-Nachher"-Bild. Social Media ist Fake.

Abnehmen ohne Diät und ohne Sport – So hältst du dauerhaft dein Wunschgewicht

In meinem intueat Programm löse ich Schritt für Schritt deine persönlichen körperlichen, mentalen und emotionalen Abnehm-Blockaden mit dir. Du wirst ohne Diät abnehemn und dein Wunschgewicht dauerhaft halten.

Deshalb möchte ich dir die ersten zwei Lektionen aus meinem Programm schenken. Inklusive mentalen Trainings als Audio und vielen Videos.

Mit diesem ganzheitlichen Lösungsweg wird es dir ganz leicht fallen ein für alle Mal abzunehmen und nie wieder eine Diät machen zu müssen. Ich freue mich riesig, dich auf jedem Schritt deiner Reise zu unterstützen, denn ich weiß, dass du das schaffen kannst.

Und ich weiß, dass alles, was du brauchst, jetzt schon da ist und dass du nur lernen muss, darauf zuzugreifen. Ich spreche aus eigener Erfahrung und aus der Erfahrung der über  100.000Menschen, denen ich helfen durfte.

Beitrag teilen
Facebook
Twitter
LinkedIn
Kategorien
Beliebter Podcast
Beliebte Videos
Kostenloser Selbsttest
Bitte wähle aus, in welchen Mitgliederbereich du möchtest

Hier gelangst du zum neuen Mitgliederbereich, in dem du das intueat 5 Programm sowie den intumind-Club findest.

Nutze den alten Mitgliederbereich für ältere intueat Programme und intupower.